SCS 178 SAT (serv.man10) — JBL Audio User Guide / Operation Manual

Model
SCS 178 SAT (serv.man10)
Pages
6
Size
230.69 KB
Type
PDF
Document
User Guide / Operation Manual
Brand
Device
Audio
File
scs-178-sat-sm10.pdf
Date

View JBL SCS 178 SAT (serv.man10) User Guide / Operation Manual online

X   +   0   +   Y
2  
0 M
H Z
BEDIENUNGSANLEITUNG
PRODUKTLINIE: 
SCS178 SATPair 
ENTWICKLUNGSZIEL: Wir wollen die knisternde Atmosphäre einer 
Live-Aufnahme oder eines Kinofilms jedem zugänglich machen.
SATELLITEN: Titan-beschichtete Polyamid-Kalotte, Bassreflex-Gehäuse
PROFI-REFERENZ: Lautsprecher aus der Cinema-Serie
®
MODELL:
2
W I C H T I G E  
Sicherheitsmaßnahmen
1. Bitte lesen Sie diese
Bedienungsanleitung aufmerksam durch.
Sie sollten wirklich alle Hinweise zum
Betrieb und zu Ihrer Sicherheit lesen,
bevor Sie die Lautsprecher einschalten.
2. Bewahren Sie die Anleitungen
sorgfältig auf. 
Hinweise zu Bedienung
und Sicherheit sollten immer gut auf-
bewahrt werden, damit man später auf
sie zurückgreifen kann.
3. Warnhinweise. Alle Warnzeichen auf
den Lautsprechern oder in der
Bedienungsanleitung müssen unbedingt
beachtet werden.
4. Beachten Sie die Anleitungen.
Befolgen Sie bitte unbedingt alle Bedien-
und Gebrauchshinweise.
5. Wasser und Feuchtigkeit. Benutzen Sie
die Lautsprecher nicht in der Nähe von
Wasser – beispielsweise neben einer
Badewanne, einem Waschbecken, einer
Spüle, einem Waschzuber, in einem
feuchten Keller oder an einem Schwimm-
becken. Kurzum, alles, was mit Wasser zu
tun hat, sollte sich nicht in der Nähe der
Lautsprecher befinden.
6. Aufstellzubehör. Stellen Sie die Laut-
sprecher niemals auf fahrbare oder sons-
tige Untergestelle, auf einen dreibeinigen
Standfuß, auf einen Untersetzbügel oder
einen Tisch, wenn diese nicht ausreichend
stabil sind. Die Lautsprecher könnten
herunterfallen und ein Kind oder einen
Erwachsenen schwer verletzen. Außerdem
könnten die Lautsprecher selbst dabei
schweren Schaden nehmen. Benutzen Sie
ausschließlich fahrbare oder sonsstige
Untergestelle, dreibeinige Standfüße,
Untersetzbügel oder Tische, die der Her-
steller empfiehlt oder die mit den Laut-
sprechern gekauft wurden. Bei jeder Mon-
tage der Lautsprecher sollten Sie sich an
die Anweisungen des Herstellers halten
und nur von diesem empfohlenes
Montagematerial verwenden.
7. Wand- oder Deckenmontage.
Montieren Sie die Lautsprecher nur dann
an einer Wand oder an der Decke, wenn
es der Hersteller empfiehlt und folgen Sie
dabei seinen Anweisungen.
8. Wärmeeinwirkung von außen. Stellen
Sie die Lautsprecher nicht in der Nähe
von Wärmequellen auf (Heizstrahler,
Heizkörper, Öfen usw.). Sollten sich die
Lautsprecher in unmittelbarer Nähe eines
Verstärkers befinden, klären Sie mit dem
Hersteller, ob das zulässig ist.
9. Schäden, die ein Fachmann beheben
sollte. 
Bei den folgenden Beschädigun-
gen überlassen Sie die Reparatur dafür
ausgebildeten Fachleuten:
a. Wenn das Gerät Regen oder Wasser
ausgesetzt war.
b. Wenn das Gerät nicht richtig arbeitet,
trotzdem man alle Hinweise zur Bedie-
nung beachtet hat. Benützen Sie nur
diejenigen Bedienelemente, die in der
Anleitung beschrieben sind, weil eine
falsche Einstellung z.B. von Abgleich-
möglichkeiten im Geräteinneren zu einer
Zerstörung führen kann. In solchen
Fällen muss ein qualifizierter Techniker
oftmals sehr viel Zeit aufwenden, bis
das Gerät wieder normal arbeitet.
c. Wenn der Lautsprecher heruntergefal-
len ist oder das Gehäuse beschädigt
wurde.
d. Wenn der Lautsprecher plötzlich nicht
mehr normal arbeitet oder verzerrt
klingt.
10. Nachträgliche Änderungen. Nehmen
Sie keine nachträglichen Änderungen vor,
die nicht vom Hersteller zugelassen sind.
Sie könnten dadurch Schaden
verursachen.
11. Ersatzteile. Wurden Ersatzteile benö-
tigt, vergewissern Sie sich, dass der Servi-
cetechniker Originalersatzteile des Her-
stellers verwendet hat oder daß die
verwendeten Ersatzteile die gleichen tech-
nischen Werte besitzen wie die Original-
teile. Der Einbau von ungeeigneten Ersatz-
teilen kann zu Brand, Stromschlaggefahr
oder anderen Schäden führen.
12. Sicherheitstest. Bitten Sie nach allen
Service- oder Reparaturarbeiten den Ser-
vicetechniker einen Sicherheitstest durch-
zuführen, um zu gewährleisten, dass sich
das Gerät in einem ordnungsgemäßen
Betriebszustand befindet.
13. Reparatur. Versuchen Sie niemals, das
Gerät selbst zu reparieren. Wenn Sie die
Abdeckung abnehmen oder entfernen,
können Sie sich gefährlichen Spannungen
oder anderen Gefahrenquellen aussetzen.
Überlassen Sie bitte Reparaturen unbe-
dingt qualifizierten Servicetechnikern.
Konformitätserklärung
Wir, Harman Consumer International
2, route de Tours 
72500 Château-du-Loir
Frankreich
erklären in eigener Verantwortung, dass das
Produkt der vorliegenden Dokumentation
folgenden Standards entspricht:
EN 50081-1:1992
EN 50082-1:1992
Luc Emmanuel Godard
JBL,
Harman Consumer International
France, 09/01
Seit über 50 Jahren befasst sich
JBL mit allen Aspekten von Mu-
sik und Film, sei es nun Aufnah-
me oder Wiedergabe, vom Live-
Konzert bis hin zu Aufnahmen,
die Sie Zuhause spielen, im
Auto oder bei der Arbeit.
Wir sind fest davon überzeugt,
dass Ihnen Ihr neues JBL-
System bis ins Detail genau
jenen Spaß bereitet, den Sie
von ihm erwarten – und dass
Sie bei einer geplanten Neu-
anschaffung von Audiogeräten
für Zuhause, fürs Auto oder
fürs Büro JBL wieder in die
engere Wahl ziehen werden.
JBL Consumer Products
V I E L E N   D A N K ,
dass Sie sich für JBL entschieden haben
3
L I E F E R U M F A N G
Zwei Satelliten-Lautsprecher 
für links vorne/rechts vorne oder
links hinten/rechts hinten. 
Montagematerial für die
Befestigung an der Wand.
150-180 cm
Surround-Lautsprecher
Front-Lautsprecher
Stellen Sie bitte die Front-Laut-
sprecher so auf, dass deren
Abstand zueinander genauso
groß ist wie ihr jeweiliger Ab-
stand zur Hörposition (gleich-
seitiges Dreieck). Sie sollten in
einer Höhe angebracht
werden, die etwa der Ohrhöhe
des Zuhörers entspricht,
können aber auch leicht zum
Hörer hin angewinkelt werden.
Stellen Sie die beiden Surround-
Lautsprecher in geringem
Abstand hinter der Hörposition
auf. Sie sollten sich im Idealfall
gegenüberstehen und etwas
über Ohrhöhe des Hörers
montiert sein. Wenn Ihnen das
nicht möglich ist, können Sie die
Surround-Lautsprecher auch an
der Wand hinter Ihrem Hörplatz
so anbringen, dass sie nach
vorne strahlen. Die Surround-
Lautsprecher sollten sich nicht
in den Vordergrund spielen.
Erproben Sie so lange verschie-
dene Aufstellungen, bis Sie ein
weitgestreutes, räumliches
Klangbild erhalten, welches das
Haupt-Programmaterial aus den
Front-Lautsprechern lediglich
untermalt.
Lautsprecher vom Typ SATPair
178 eignen sich auch vorzüglich,
um Nebenräume mit Musik zu
beschallen. Verfügt Ihr Receiver
oder Verstärker über eine
Umschaltmöglichkeit für ein
zweites Paar Lautspre-
cher, verbinden Sie bitte die
entsprechenden Verstärker-
Ausgänge mit den Lautspre-
chern im Nebenraum.
Wollen Sie beide Lautsprecher-
paare gleichzeitig betreiben,
klären Sie mit Hilfe der Bedie-
nungsanleitung Ihres Verstär-
kers oder Receivers, ob dieser
dazu fähig ist..
L A U T S P R E C H E R A U F S T E L L U N G
4
Trennen Sie die beiden Adern
des Lautsprecherkabels auf
einer Länge von rund 10 cm und
entfernen Sie an beiden Adern
rund 1 cm der Isolation (siehe
Zeichnung). Lautsprecher und
Steuergeräte besitzen ver-
gleichbare Anschlussfelder mit
entsprechend gekennzeich-
neten Anschlussklemmen (+/-).
Die meisten Hersteller von Laut-
sprechern und elektronischen
Geräten, JBL eingeschlossen,
benutzen die Farbe Rot, um den 
Plus-Anschluss (+) und mit der
Farbe Schwarz den Minus-
Anschluss (-) zu kennzeichnen.
Wichtig ist, dass Sie beide Laut-
sprecher gleich verdrahten. Plus
am Lautsprecher muß mit Plus
am Verstärker verbunden sein,
ebenso wie Minus am Laut-
sprecher mit Minus am Verstär-
ker. Wenn Sie z.B. beim An-
schluss von nur zwei
Lautsprechern (Stereo-Betrieb)
den einen richtig anschließen
und beim anderen die Polung der
Kabel vertauschen, befinden sich
die beiden Lautsprecher nicht „in
Phase“ – der Ton klingt „dünn“,
die Bässe verschwinden und die
Stereo-Abbildung leidet merklich.
Auch bei den heute so beliebten
Mehrkanal-Surround-Systemen
ist das polrichtige Anschließen
all Ihrer Lautsprecher gleicher-
maßen wichtig. Nur dann lassen
sich nämlich Original-Raum-
klang und präzise Ortung des
Programmmaterials umsetzen.
Stereo-Betrieb:
Wollen Sie die JBL SCS
SATPair178-Lautsprecher im
Stereo-Modus betreiben, dann
verbinden Sie bitte die beiden
Lautsprecher mit den Klemmen
für die Frontlautsprecher Ihres
Verstärkers/Receivers.
Surround-Modus
Verwenden Sie die JBL SCS
SATPair178 als Front- oder
Rück-Lautsprecher eines
Surround-Systems, verbinden
Sie bitte die einzelnen Boxen
mit den jeweiligen Klemmen für
Front- und Rücklautsprecher
Ihres Verstärkers/Receivers.
Mehr Informationen dazu
können Sie in der
Bedienungsanleitung ihres
Verstärkers/Receivers
nachlesen.
L A U T S P R E C H E R   A N S C H L I E S S E N
Anschluss-Tipp
L A U T S P R E C H E R A U F S T E L L U N G
Satelliten- und Surround-
Lautsprecher
Im Regal
Wandmontage
Für die Auswahl geeigne-
ten Montagematerials
(erhältlich im Eisenwaren-
handel bzw. Baumarkt) und
für korrekte und sichere
Montage an der Wand
trägt der Käufer die Ver-
antwortung.
Wandmontage – entspre-
chende Bügel sind im
Lieferumfang enthalten
Auf Standfüßen
Page of 6
Display

Download JBL SCS 178 SAT (serv.man10) User Guide / Operation Manual

Here you can view online or download JBL SCS 178 SAT (serv.man10) User Guide / Operation Manual in pdf. This User Guide / Operation Manual can help you recover, restore, fix, disassemble and repair JBL SCS 178 SAT (serv.man10) Audio. Information contained in JBL SCS 178 SAT (serv.man10) service manual (repair manual) typically includes:

  • Disassembly, troubleshooting, programming, maintenance, remote, adjustment, installation and setup instructions.
  • Schematics, wiring and block diagrams.
  • Printed wiring boards (PWB) and printed circuit boards (PCB).
  • Parts list (bill of materials).